Suzuki Celerio Neuwagen in Siegen günstig kaufen

Suzuki Celerio Neuwagen in Siegen – Ihr Qualitätsplus

Ein Suzuki Celerio Neuwagen ist die kompromisslose Variante, um in Siegen mobil zu sein. In puncto Qualität erhalten Sie das Non-Plus-Ultra des Herstellers und dürfen sich zudem darauf freuen, die Jungfernfahrt in Ihrem Fahrzeug zu unternehmen. Vor allem die aktuelle Modellgeneration überzeugt durch eine umfangreiche Ausstattung und jede Menge Extras. Bemerkbar macht sich das nicht nur beim Komfort des Suzuki Celerio Neuwagens, sondern auch bei der Sicherheit und den Assistenzsystemen. Darüber hinaus stellen Sie mit einem Suzuki Celerio Neuwagen sicher, dass Sie viele Jahre ohne Reparatur oder Beschädigung durch Siegen und Umgebung fahren, denn dieses Fahrzeug steht seit eh und je für Langlebigkeit.

AKTUELLE Suzuki Celerio Neuwagen TOP ANGEBOTE

Suzuki Celerio

Neuwagen Sofort lieferbar
%
Preisvorteil
Leasing1
ab monatlich*
95,-
Kaufpreis:
9.970,-
19% MwSt. ausweisbar
19% Preisvorteil3
2.320,- € Ersparnis

Celerio 1.0 5türig Club/ Klma Aktionspreis

Fahrzeug-Nr. 180224| Vorlauffahrzeug
50 kW (68 PS) | Super E5 (Euro 6)
7 km
keine
Handschaltung
Mineral Gray Metallic (grau)
Verbrauch kombiniert: 3,7 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 99 g/km, Energieeffizienzklasse: C

Allrad und mehr in Siegen? Autohaus Steindorf!

Etwas mehr als 102.000 Einwohner machen das nordrhein-westfälische Siegen zu einer Großstadt. Der Ort liegt unweit der Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz und Hessen und beherbergt eine Universität. Von hier ist es nicht weit in die Region Mittelhessen aber auch in Richtung Ruhrgebiet und Rheinland. Der Name Siegen nimmt natürlich auf den Fluss Sieg Bezug und erste Zeugnisse der Stadt stammen aus dem elften Jahrhundert. Bereits in vorchristlicher Zeit wurde hier Eisen verhüttet und auch während des Mittelalters blieb diese Tradition erhalten bzw. lebte wieder auf. In der Renaissance war Siegen durch besondere Wehrhaftigkeit und Stadtmauern mit gleich 16 Türmen gekennzeichnet. Über all die Jahre war Siegen vom Bergbau geprägt, was heute noch mancherorts zu Gebäudeschäden führt.

Zu den heutigen Sehenswürdigkeiten der Stadt Siegen zählen vor allem die vielen Museen, die sich unter anderem der Stadtgeschichte aber auch Gegenwartskunst, dem Bergbau und der britischen Popgruppe Beatles widmen. Ebenfalls befinden sich zwei Schlösser auf dem Stadtgebiet und sowohl die Martinikirche aus dem elften Jahrhundert als auch die romanische Nikolaikirche gelten als sehenswert. Auch einen Abstecher wert ist der kugelförmige Gasometer, den es in dieser Form nur noch selten zu sehen gibt. Zuletzt existiert in Siegen die steilste Fußgängerzone Deutschlands.

Ökonomisch ist die Stadt vor allem von der Metallverarbeitung geprägt, ist zudem aber auch ein Zentrum der Verwaltung und Dienstleistung innerhalb Südwestfalens. Zu erreichen ist der Ort sowohl mit regionalen als auch mit einigen überregionalen Zügen. Des Weiteren ist Siegen an die Autobahnen A45 und A4 sowie die Bundesstraßen B54 und B62 angebunden.

Viele Kunden des Autohauses Steindorf stammen aus Siegen und Umgebung. Wir sind der größte Allrad-Profi in Mittelhessen und bieten in der gesamten Umgebung unseren gefragten Lieferdienst. Unsere wichtigsten Marken sind Subaru und Suzuki, doch führen wir gerne auch Inspektion, HU sowie Reparatur und Unfallinstandsetzung bei anderen Marken durch. Wir freuen uns auf ein Kennenlernen.

SUZUKI CELERIO - Einführung, Varianten und Technische Details

Der japanische Automobilhersteller Suzuki ist ein bekannter Spezialist für Kleinwagen und Allrad. Für sein neues Modell, dessen Vorstellung und Markteinführung 2014 stattfand, setzte sich der Autobauer einmal mehr hohe Maßstäbe. Kleine Abmessungen außen und viel Platzangebot innen – um diese Vorgaben zu erreichen, wurden alle technischen Innovationen des Fahrzeugherstellers aus Japan ausgeschöpft. Das Ergebnis ist der Suzuki Celerio, dessen Vorstellung auf dem Genfer Autosalon 2014 stattfand. Die Markteinführung auf dem deutschen Automobilmarkt fand im Herbst 2014 statt.

Außen klein und innen ganz groß

Der Wagen hat eine Länge von 3,6 Meter und eine Breite von 1,6 Meter. Sein Leergewicht beträgt knappe 900 Kilogramm. Mit diesen Maßen buhlt der Celerio in der Klasse der Kleinstwagen um die Gunst der Käufer. Um gegen seine Konkurrenten echte Chancen zu haben, muss der Kleine aber auch Großes bieten.

Der Wagen ist für vier Personen zugelassen. Und die finden in dem Winzling überraschenderweise auch bequem Platz. Verantwortlich dafür ist zum einen der Motor, der vorne quer zur Fahrtrichtung eingebaut wurde. Zum anderen verpassten die Ingenieure dem Kleinstwagen mit 1,54 Meter Höhe einen hohen Dachhimmel.

Die Antriebstechnik – effizient und sparsam

Der Wagen wird von einem 3-Zylinder-Benzinmotor mit einem Liter Hubraum und 68 PS angetrieben. 14 Sekunden für null auf 100 km/h sind zwar keine Spitzenwerte, aber dafür wurde der Wagen auch nicht gebaut. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 155 km/h. Damit kann man mit dem Wagen problemlos Überlandfahrten erledigen. Gedacht ist er aber vorrangig für den engen Stadtverkehr, wo er sich richtig zu Hause fühlt.

Erfreulich ist der Treibstoffverbrauch. Der neue Topseller im Segment der Kleinstwagen kommt laut Werk mit 3,5 Liter und laut Test mit 4,5 Liter aus. Verantwortlich dafür ist neben dem geringen Gewicht die serienmäßig eingebaute Start-Stopp-Automatik.

Der Antrieb erfolgt über die Vorderräder. Alle Räder besitzen Einzelradaufhängung. Geschaltet wird je nach Wunsch über ein 5-Gang-Schaltgetriebe oder über ein automatisiertes 5-Gang-Schaltgetriebe.

Ausstattung und Optionen

Bei der Ausstattung stehen drei Varianten zur Auswahl. Die einfachste Version stellt die Version Basic. Danach kommt die Ausstattungsvariante Club, die mit einer Klimaanlage und einem Radio mit CD-Player punktet. Die höchste Ausstattungsstufe stellt die Variante Comfort. Diese baut auf der Variante Club auf und bietet zusätzlich Nebelscheinwerfer und Alufelgen. Optionen bestehen außerdem bei der Farbwahl. Hier kann aus drei Lackierungen gewählt werden.

Fahrkomfort wird nicht nur durch die Ausstattung definiert. Auch die Federung hat daran großen Anteil. Und die ist dank des großen Radstands von 2,43 Meter gut ausgefallen, wie unabhängige Fahrtests mit dem Wagen ergeben haben.

Kurvenradius und Fahrerlebnis

Der Wagen hat zwar kleine Außenmaße, der Wendekreis fällt mit gut 10 Metern leider etwas groß aus. Die macht sich vor allem beim Rangieren bemerkbar. Gut zu fahren ist der Wagen auf Geraden und in Kurven. Hier liegt das Fahrzeug stabil auf der Straße. Stabil bleibt der Wagen auch beim Bremsen.

Verreisen und Einkaufen

Der Kleinwagen von Suzuki bietet auch einen Kofferraum. Mit einem Volumen von 254 Litern ist das in dieser Klasse sogar sehr gut. Einen Minuspunkt gibt es aber für die Ladekante, die sofort beim Öffnen des Kofferraums auffällt.

Im Autohaus Steindorf erhalten Sie Ihren Suzuki Celerio Neuwagen für Siegen deutlich unterhalb des Listenpreises. Darüber hinaus sind wir gerne bereit, das eine oder andere zusätzliche Extra einzupacken, um Ihre Fahrten in Siegen und Umgebung noch angenehmer zu gestalten. Staunen Sie darüber, wie günstig ein Suzuki Celerio Neuwagen ausfallen kann und sichern Sie sich auf Wunsch zudem eine clevere Finanzierung. Wie das geht? Ganz einfach, indem der Kaufpreis über regelmäßige monatliche Raten beglichen wird. Wir setzen hierbei sprichwörtlich den spitzen Bleistift an und schonen somit Ihren Geldbeutel. Übrigens: Ihren derzeitigen Gebrauchtwagen nehmen wir bei Kauf eines Suzuki Celerio Neuwagens gerne zu einem fairen Preis in Zahlung. Sprechen Sie uns an.

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt in Ihr Postfach. Autohaus Steindorf Aktionsangebote, Veranstaltungsmitteilungen usw.

Ich stimme der Erhebung meiner Daten zu 

  Öffnungszeiten & Kontakt

 

Montag bis Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr

Samstag
08:00 bis 13:00 Uhr
Autohaus Steindorf GmbH
Dillfeld 31
D-35576 Wetzlar/Hessen


  +49 6441 309 85 0
+49 6441 309 85 29
info@allrad24.de

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.