AKTUELLE Suzuki SX4 S-Cross TOP ANGEBOTE

Suzuki SX4 S-Cross

Tageszulassung Sofort lieferbar
Leasing1
ab monatlich*
303,-
Kaufpreis:
26.990,-
19% MwSt. ausweisbar
16% Preisvorteil3
5.000,- € Ersparnis

SX4 S-Cross 1.4 Boosterjet 4x4 Comfort+ Automati

Fahrzeug-Nr. 190051| Wetzlar/Hessen| Stellplatz: ZL-L
103 kW (140 PS) | Super E5 (Euro 6)
100 km
01.12.2018
6-Gang Automatik
Galactic Gray Metallic (grau)
Verbrauch kombiniert: 5,7 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 141 g/km, Energieeffizienzklasse: D

Suzuki SX4 S-Cross

Gebrauchtwagen Sofort lieferbar
Finanzierung2
ab monatlich*
156,-
Kaufpreis:
12.450,-
Differenzbesteuert

SX4 S-CROSS 1.6 DDIS 4X4 M/T COMFORT+

Fahrzeug-Nr. 188092| Wetzlar/Hessen| Stellplatz: ZL-L
88 kW (120 PS) | Diesel (Euro 5)
54.500 km
01.09.2014
6-Gang Handschaltung
Amethyst Gray Pear Metallic (gra
Verbrauch kombiniert: 4,4 l/100km, CO2-Emission kombiniert: 114 g/km, Energieeffizienzklasse: A

Autohaus Steindorf – Ihre Auto-Experten für Friedberg

Friedberg in Hessen war während des Mittelalters eine der wichtigsten Städte der Region und des heutigen Bundeslandes. In dem Ort leben rund 29.000 Einwohner, wobei es sich um einen Teil des Rhein-Main-Gebiets mit insgesamt rund 5,5 Millionen Einwohnern handelt. Friedberg ist Kreisstadt des Wetteraukreises und war bereits zu römischen Zeiten besiedelt. Im zwölften Jahrhundert wurde eine Burg im Auftrag Friedrich Barbarossa errichtet und seit 1219 ist Friedberg auch urkundlich bezeugt. Kennzeichnend für die frühe Geschichte war die Unabhängigkeit von Burg und Stadt. Während des Mittelalters wurde in Friedberg Tuch produziert und es fanden immer wieder Messen statt. Eine Besonderheit der Stadtgeschichte ist der Aufenthalt Elvis Presley in den Jahren zwischen 1958 und 1960.

Als Sehenswürdigkeiten Friedbergs gelten die Stadtkirche Unserer Lieben Frau sowie die rituelle jüdische Mikwe, die aus dem Jahr 1260 stammt. Ebenfalls sehenswert ist das alte Rathaus aus dem 18. Jahrhundert und auch die gut erhaltenen Reste der Stadtmauer sollten eines Blickes gewürdigt werden. Beliebt in Friedberg ist ferner das Theater, das in einem alten Hallenbad untergebracht wurde und somit ungewöhnliche Vorstellungen ermöglicht.

Ökonomisch ist die Stadt vor allem durch die Deutschland-Niederlassung eines bekannten japanischen Automobilherstellers gekennzeichnet. Auch werden in Friedberg Spiele produziert. Erreicht wird Friedberg über die Autobahnen A5 und A45, zudem führen auch die Bundesstraßen B3, B455 und B275 über das Stadtgebiet. Auf der Strecke zwischen Frankfurt am Main und Gießen zählt Friedberg zu den Hauptverkehrsknotenpunkten und ist zudem in das Frankfurter S-Bahn-Netz integriert.

Friedberg gehört selbstverständlich zu den Orten, in denen wir unseren Lieferservice anbieten. Das Autohaus Steindorf ist seit rund 20 Jahren in Beratung und Verkauf rund um Allradfahrzeuge tätig und der größte Allrad-Profi Mittelhessens. Bei uns erhalten Sie vor allem Fahrzeuge der renommierten Hersteller Suzuki und Subaru und dürfen uns gerne auch bei Interesse an Inspektion, HU, Reparatur oder Unfallinstandsetzung ansprechen. Entdecken Sie den Unterschied.

Modelltext SUZUKI SX4 S-Cross

Der Suzuki SX4 ist ein Fahrzeug der Kompaktklasse und ist seit 2006 in zwei Auflagen erhältlich. Das Fahrzeug ist seit der Markteinführung im Jahr 2006 mit Zweirad- und Vierradantrieb verfügbar.

Die erste Modellgeneration

Von 2006 bis 2014 lief die erste Modellgeneration vom Band. Produziert wurde der Wagen von Suzuki in den Karosserieversionen Limousine mit vier Türen und Kombi mit fünf Türen. Die Vorstellung des Fahrzeugs erfolgt auf dem 76. Genfer Autosalon, die Markteinführung in Deutschland im Jahre 2006.

Die Motorenpalette bestand aus Diesel- und Benzinmotoren. Bei Markteinführung konnten Kunden zwischen folgenden Motoren wählen:

  • 1.5-Liter-Benziner mit 99 PS
  • 1.6-Liter-Benziner mit 107 PS
  • 1.9-Liter-Commonrail-Diesel mit 120 PS

Beim Facelift 2009 wurden die Motoren überarbeitet, der 1.6-Liter-Benziner leitete ab nun 120 PS anstatt 107 PS und der 1.9-Liter-Commonrail-Diesel 135 PS anstatt 120 PS. Sämtliche Modelle hatten permanenten 2-Rad-Antrieb. Manche Varianten waren mit dem zuschaltbaren Allradantrieb i-AWD (intelligent All Wheel Drive System) ausgestattet.

Die Modellpflege 2009 bringt auch Veränderungen an der Karosserie und der Ausstattung. Der Wagen erhält eine neue Frontpartie, kleiner Nebelscheinwerfer, neue Stoßfänger und einen veränderten Kühlergrill. Auch bei der Sicherheit gab es Veränderungen. Alle Varianten bieten serienmäßig einen Airbag für Fahrer und Beifahrer, Seitenairbags und Seitenaufprallschutz. Die neuen Motoren erfüllen zudem die Euro-5-Abgasnorm. Das Modell wurde bis Sommer 2015 mit dem Zusatz Classic vertrieben.

Die zweite Modellgeneration

Noch während der Vorgänger als Neuwagen zum Verkauf angeboten wurde, begann 2013 bereits die Vorstellung des Nachfolgers, der mit der zusätzlichen Modellbezeichnung S-Cross versehen wurde. Der Nachfolger ist gegenüber seinem Vorgänger in der Länge um 15 cm gewachsen. Die neuen Maße machen sich vor allem im Innenraum bemerkbar. Fahrgäste und Gepäckraum profitieren gleichermaßen von den neuen Abmessungen. Das Kofferraumvolumen des S-Cross beträgt 430 Liter, während es der Vorgänger nur auf 270 Liter Ladevolumen bringt.

Das Motorenprogramm für den neuen Topseller

Für den Nachfolger wurde ein neues Motorenprogramm entwickelt. Ein 4-Zylinder Dieselmotor mit 1,6 Liter Hubraum und 120 PS sowie verschiedene Benzinmotoren werden angeboten, darunter folgende Varianten:

  • 1.0 3-Zylinder Boosterjet mit 111 PS
  • 1.4 4-Zylinder Boosterjet mit 140
  • 1.6 4-Zylinder mit 120 PS

Die Varianten 1.4 Boosterjet und 1.6 sind wahlweise mit Vorderrad- oder mit Allradantrieb verfügbar. Die Diesel betriebene Variante verfügt ebenfalls über einen Allradantrieb und der 1.0 Boosterjet über Vorderradantrieb. Die Wahl der richtigen Gänge erfolgt je nach Modell über ein 5-Gang- oder ein 6-Gang-Schaltgetriebe, über ein 6-Gang-Automatikgetriebe oder über ein 6-Gang-TCSS.

Die Ausstattungsvarianten

Der Wagen ist in den Ausstattungsvarianten Club, Comfort und Comfort+ erhältlich. Alle Ausstattungslinien besitzen eine im Verhältnis 60:40 umlegbare Rückban, höhenverstellbare Kopfstützen vorne und hinten, eine Mittelkonsole mit Ablagefach, USB-Anschluss, ein Start-Stop-System, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, automatische Leuchtweitenregulierung oder getönte Scheiben.

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Mehr Sicherheit für Fahrgäste bietet das serienmäßig eingebaute ESP. Ebenfalls serienmäßig ist ein Airbag-System mit sieben Airbags mit an Bord. Dazu gehören Airbags vorne für Fahrer und Beifahrer, ein Knieairbag für den Fahrer sowie Vorhang- und Seitenairbags. Zu den Innovationen des neuen Modells zählt die radargestützte aktive Bremsunterstützung. Das System hilft bei der Überwachung der Straße und leitet im Notfall selbstständig eine Bremsung ein.

 

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und erhalten Sie Benachrichtigungen direkt in Ihr Postfach. Autohaus Steindorf Aktionsangebote, Veranstaltungsmitteilungen usw.

Ich stimme der Erhebung meiner Daten zu 

  Öffnungszeiten & Kontakt

 

Montag bis Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr

Samstag
08:00 bis 13:00 Uhr
Autohaus Steindorf GmbH
Dillfeld 31
D-35576 Wetzlar/Hessen


  +49 6441 309 85 0
+49 6441 309 85 29
info@allrad24.de

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Kreditgeber: Suzuki Finance, Strahlenberger Str.110.63067 Offenbach. Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Leasinggeber: Suzuki Finance, Strahlenberger Str.110, 63067 Offenbach. Hierbei handelt es sich um ein Beispiel Leasingangebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK.