SUZUKI Baleno Modellvorstellung

1200 760

SUZUKI Baleno - Einführung, Varianten und Technische Details



Der Suzuki Baleno ist ein Pkw der Kompaktklasse. Das Modell wurde von 1995 bis 2001 in erster Auflage hergestellt. Der Wagen wurde in drei Karosserieversionen angeboten. Als Limousine mit vier Türen und als Kombi und Kombilimousine mit je drei Türen. Bei der Vorstellung 1995 kam der Wagen zunächst als Kombilimousine auf den Markt die Markteinführung von Kombi und Limousine erfolgten Mitte 1996.

Die Wagen waren mit einem Dieselmotor und mit Benzinmotoren verschiedener Leistungen verfügbar. Bei den Benzinmotoren waren 4-Zylinder-Motoren mit 1,3 Liter Hubraum mit 86 PS, 1,6 Liter Hubraum mit 98 PS und 1,8 Liter Hubraum mit 121 PS verfügbar. Der Dieselmotor hatte 1,9 Liter Hubraum und eine Leistung von 75 PS.

Das Modell wurde innerhalb des Modellprogramms von Suzuki zu einem Topseller. Probleme bereitete regelmäßig der Antriebsstrang. Dieser war bei sportlicher Fahrweise anfällig für Schäden. 1999 bekam der Wagen ein Facelift, bei dem die alten Schweinwerfer durch neue Klarglasscheinwerfer ersetzt wurden. Die Produktion der ersten Baureihe wurde im Herbst 2001 eingestellt. Als Nachfolger kam der Suzuki Liana in den Verkauf.

Die zweite Auflage

Im September 2015 präsentierte der japanische Autohersteller Suzuki auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt am Main einen Kompaktwagen mit dem Namen Baleno. Bei Vorstellung des Fahrzeugs wurde Beginn 2016 als Markteinführung genannt. Das neue Modell wird ausschließlich in der Karosserieversion Kombi mit fünf Türen angeboten und ist gegenüber dem alten Modell in der Breite etwas gewachsen. Der Wagen bietet Platz für fünf Personen. Der Kofferraum bietet ein Ladevolumen von 355 Liter.


Motorvarianten

Zu den Innovationen des Wagens zählen die kraftstoffsparenden Motoren. Grundsätzlich stehen für den Wagen zwei Benzinmotoren zur Auswahl. Der 3-Zylinder Benzimotor mit 1 Liter Hubraum leistet 111 PS und der 1,2 Liter 4-Zylinder Benzinmotor 90 PS. mit einem Liter Hubraum und 111 PS. Die Variante mit 1,2 Liter Hubraum ist als Dualjet oder Dualjet SHVS und die Variante mit 1.0 Liter Hubruam mit Boosterjet oder Boosterjet 6-Stufen-Automatikgetriebe verfügbar. Sämtliche Varianten werden mit Super bleifrei betrieben.

Ausstattung und Sicherheit

Der Wagen wird in den drei Ausstattungslinien Basic, Club und Comfort angeboten. Eine Klimaanlage bzw. eine Klimaautomatik ist serienmäßig mit an Bord. Ebenso ein höhenverstellbarer Fahrersitz, Kopfstützen hinten und vorne, eine Mittelkonsole mit Ablagefach sowie Seitenfächern vorne und hinten.

Serienmäßig haben alle Ausstattungsvarianten das Elektronische Stabilitätsprogramm ESP, Airbags vorn für Fahrer und Beifahrer, Seitenairbags vorne, Vorhangairbags vorne und hinten, einen Seitenaufprallschutz und einen Gurtenstraffer mit Kontrollsystem für nicht angelegte Gurte mit an Bord.

Fahrtests und Komfort

Der Innenraum bietet genügend Platz für vier erwachsene Personen. Der Wagen überzeugt im Stadtverkehr. Für lange Autobahnfahrten ist er weniger geeignet. Positiv macht sich auch der niedrige Treibstoffverbrauch bemerkbar. Bequem zu Fahren ist der Wagen dank dem CVT-Getriebe, das über Schaltwippen am Lenkrad bedient wird. Die Motorleistung bietet ausreichend Kraft um den rund 1.000 Kilogramm schweren Wagen sportlich zu fahren.

Positiv fällt das Zusammenspiel von Federung und Lenkung auf, die sowohl in der Großstadt als auch bei Überlandfahrten dem Wagen eine sichere Straßen- und Kurvenlage geben. Die leicht zu bedienende Lenkung ist vor allem in engen Gassen der Großstadt vorteilhaft.

Kraftstoffverbrauch und CO2 Emissionen

1.2-Liter-DUALJET-Motor: Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,3 l/100 km, außerorts 3,6 l/100 km, kombinierter Testzyklus 4,2 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 98 g/km (VO EG 715/2007).

1.0-Liter-BOOSTERJET-Motor MT: Kraftstoffverbrauch: innerorts 5,4 l/100 km, außerorts 3,9 l/100 km, kombinierter Testzyklus 4,4 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 103 g/km (VO EG 715/2007).

1.0-Liter-BOOSTERJET-Motor AT: Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,1 l/100 km, außerorts 3,9 l/100 km, kombinierter Testzyklus 4,7 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 109 g/km (VO EG 715/2007).

1.2-Liter-DUALJET-Motor mit SHVS: Kraftstoffverbrauch: innerorts 4,7 l/100 km, außerorts 3,6 l/100 km, kombinierter Testzyklus 4,0 l/100 km; CO2-Ausstoß: kombinierter Testzyklus 93 g/km (VO EG 715/2007).

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) (unter www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

SUZUKI Baleno günstig kaufen

Bei Autohaus Erben & Erben GmbH & Co. KG in Wetzlar können Sie Suzuki Baleno günstig kaufen - Neuwagen, Tageszulassungen sowie junge Gebrauchtwagen.

SUZUKI Baleno Galerie

Bildquelle: SUZUKI DEUTSCHLAND GMBH |  Tags: #SuzukiBalena, #Modellvorstellung

  Öffnungszeiten & Kontakt

Montag bis Freitag:
Service: 07:30 bis 17:00 Uhr
Verkauf: 08:30 bis 18:00 Uhr

Samstag
09:00 bis 13:00 Uhr

Autohaus Erben & Erben
Dillfeld 31
D-35576 Wetzlar

 +49 6441 87088 0
 +49 6441 309 85 29
 info@autohaus-erben.de


Autohaus Erben & Erben GmbH & Co. KG in Wetzlar

  Besuchen Sie uns


*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

Es gelten die Allgemeinen AGB der ZDK